EN
DE
+49 (0) 228 / 37749 152
Über uns
Monitore
Funktionen
Pakete
Home
Sie sind hier: Monitore » Linux / Windows Monitoring » Server Monitoring mit dem Local Monitor

Server Monitoring mit dem Local Monitor

Beschreibung
Mit Hilfe von Local Checks sind Sie in der Lage, jedes beliebige, für Sie wichtige Kommando oder Script auf Ihrem Server lokal auszuführen und in die Überwachung von ServerGuard24 einzubinden. Eine individuellere Konfiguration der Überwachung gibt es nicht.
Egal ob Sie die Auslastung (load), Angemeldete Benutzer, Anzahl der Prozesse oder bestimmte Inhalte von Logfiles als überwachten Parameter benötigen, mit dem Local Check ist dies alles problemlos möglich.
Zu diesem Zweck ist es notwendig, auf Ihren Server einen Daemon zu installieren, mit dem ServerGuard24 kommunizieren wird. Für die erstmalige Installation setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung - wir helfen Ihnen gern.

Wichtig: ServerGuard24 bekommt dabei keinen Zugriff auf Ihren Server. Nur Sie sind in der Lage, die Kommandos zu definieren und zu konfigurieren, die ausgeführt werden können.

Weitere Beispiele für Local Checks:
  • Festplattenauslastung
  • Speicherbelegung
  • Swapauslastung
  • Anzahl Zombie Prozesse
  • ...
Parameter
Port Port des Daemons auf Ihrem Server. (Standardwert: 5666)
Befehl Name des lokalen Kommandos.
Die Verknüpfung zwischen dem Daemon, der auf Ihrem Server lokal läuft und des Systems von ServerGuard24 erfolgt über den Befehlsnamen. Sie definieren in Ihrer lokalen Konfigurationsdatei den Befehlsnamen und den dazu gehörigen Aufruf auf der lokalen Kommandozeile inklusive aller Parameter und Grenzwerte. Diesen Befehlsnamen tragen Sie hier in das Formular ein.
Timeout
[Sekunden]
Zeit in Sekunden, die bei der Prüfung auf eine Antwort des Servers gewartet wird.
Wird die Zeitdauer überschritten, wechselt der Check in den Status Kritisch aufgrund des Timeout.
Auswertung Verfügbarkeit
OK Server erreichbar, Verbindung auf Daemon-Port erfolgreich, Antwort vom Daemon
Kritisch Server nicht erreichbar, keine Verbindung auf Daemon-Port innerhalb von 30 Sekunden, keine Antwort vom Daemon
Einbindung des Monitors
Der Local Monitor erfordert einen Agent auf dem Server. ServerGuard24 unterstützt dazu die beiden Open Source Monitoring Daemons NRPE (Nagios Remote Plugin Executor) sowie NSClient++.
Installation und Konfiguration
SUPPORT

Tel.: +49 (0) 228 / 37749 152
Fax: +49 (0) 228 / 37749 153
E-Mail: info@serverguard24.de

ZahlungsartenZahlungsarten
CALL BACK

Wir rufen Sie zurück